Gewächshaus Test

Bevor man sich ein Gewächshaus kauft, sollte man sich über bestimmte Dinge Gedanken machen. In unserem Gewächshaus Test geben wir Ihnen einen kleinen Überblick.

 

Wichtige Unterschiede gibt es im Material des Gewächshauses. Aluminium ist besonders leicht und stabil. Gleichzeitig ist es robust gegen jede Art von Witterungen. Ein Gewächshaus Test kann wichtige Infos über die Qualität und Stabilität des Materials geben. Normalerweise wird ein Gewächshaus Test nur für Gewächshäuser aus Serienfertigung erstellt. Möchte man ein Gewächshaus aus Einzelfertigung, sollte man auf Erfahrungsberichte von anderen Kunden vertrauen. Schließlich sollte man sich auch darüber informieren, ob man für das Gewächshaus eine Baugenehmigung benötigt. Denn sonst kann es bei der Aufstellung des Gewächshauses zu einer bösen Überraschung kommen.

Platz 1: Test: Rotfuchs ALU Gewächshaus
Dieses Gewächshaus von Rotfuchs besteht aus hochwertigem Aluminium. Dieses ist sehr wetterbeständig und überzeugt auch im Gewächshaus Test durch seine Stabilität und die hervorragende Lebensdauer. Das Gewächshaus kann in einem Temperaturbereich von -25 °C bis hin zu 60°C eingesetzt werden. Dies deckt alle gängigen Temperaturbereiche in Mitteleuropa ab. Auch die Dachplatten sind sehr stabil.

Sie bestehen aus Hohlkammerstegplatten und sind zusätzlich verstärkt. Dadurch entsteht eine bessere Wärmedämmung im Gewächshaus. Für eine gute Luftzirkulation sorgen die zusätzlichen Lüftungsfenster. Zusätzlich ist das Gewächshaus noch mit einem Dachlukenfenster und einer Tür ausgestattet, die sich nach Bedarf öffnen oder schließen lassen. Diese ermöglichen, dass neue Luft in das Gewächshaus gelangen kann und so ein gesunder Luftaustausch stattfindet. Dies bestätigt auch der Gewächshaus Test.

Zwischen den Aluminiumstreben befindet sich ein besonderes Verglasungssystem. Das Glas ist ohne zusätzlichen Kit in der Halterung befestigt. Dafür wurden rostfreie Federkammern verwendet. Dies konnte auch im Gewächshaus Test überzeugen. Für das Gewächshaus wurde ein Spezialglas verwendet. Es ist lichtbrechend. Dadurch können die Pflanzen im Gartenhaus nicht durch den Brennglaseffekt verbrannt werden. Unter normalem Glas würden die Pflanzen einfach verbrennen. Auch lange Sonneneinstrahlung kann das Glas nicht schädigen, da es extra UV-beständig ist. Diese Glaseigenschaften wurden im Gartenhaus Test nachgewiesen. Insgesamt beträgt die Lichtdurchlässigkeit des Glases 80%.

Damit sich bei starkem Regen das Regenwasser nicht um das Gewächshaus sammelt und alles unter Wasser steht, verfügt das Gewächshaus über eine zusätzliche Dachrinne. Diese ist speziell gegen Verschmutzungen geschützt und ermöglicht einen kontrollierten und gleichmäßigen Abfluss des Wassers. So kann man auch das Regenwasser an anderen Stellen des Gartens gezielt nutzen. Positiv wurde im Gewächshaus Test die Einhaltung der Brandschutznorm bewertet. Das Gewächshaus erfüllt die Brandschutznorm und bietet somit eine hohe Sicherheit bei Bränden.

Gewächshaus PreisvergleichDetails:
-stabiles Aluminiumgehäuse
-gute Luftzirkulation
-Dachlukenfenster
-kein Brennglaseffekt
-80% Lichtdurchlässigkeit des Glases
-zusätzliche Regenrinne
-Brandschutznorm wird eingehalten

Fazit:
Dies ist ein tolles Gewächshaus , das alle Ansprüche erfüllt, die man an ein gutes Gewächshaus hat. Besonders toll ist der Bau nach Brandschutznorm und die zusätzliche Regenrinne.

 

Hier direkt zum Rothfuchs Sonderangebot auf Amazon.de

 

Platz 2: Gewächshaus Test: Gartenhaus Frühbeet
Dieses Gewächshaus, das auch als Frühbeet eingesetzt werden kann, besteht aus sehr stabilen Aluminiumprofilen, welche speziell eloxiert sind. Damit sind sie besonders hochwertig. Dadurch bekommt das Gewächshaus im Gewächshaus Test Bestnoten. Die Hohlkammerstegscheiben sorgen dafür, dass die Wärme im Gewächshaus bleibt und nicht nach außen abgeleitet wird. Damit eine gute Luftzirkulation möglich ist, besitzt das Gartenhaus ein Dachfenster, welches geöffnet werden kann. Eine gute Luftzirkulation ist wichtig, damit die Pflanzen im Gewächshaus mit genügend frischer Luft versorgt werden.

Zum Ableiten des Regenwassers befindet sich eine Regenrinne an der Außenseite des Gewächshauses. Damit kann laut Gewächshaus Test das Regenwasser perfekt abgeleitet und an anderer Stelle im Garten genutzt werden. So spart man Wasser und das Gewächshaus ist damit besonders umweltfreundlich.
Das Gewächshaus lässt sich durch eine große Schiebetür leicht und einfach betreten. Für das Verglasungssystem wird ein stoßsicheres Glas verwendet. Das Glas ist zusätzlich UV-beständig. Befestigt ist das Glas mit Federklammern, die extra rostfrei sind. Auf dieses Ergebnis bestätigt der Gartenhaus Test.

Damit das Gewächshaus bei jedem Wetter standfest ist, empfiehlt der Gartenhaus Test, für das Gewächshaus ein Fundament zu bauen. Nur so kann das Gewächshaus sicher und zuverlässig verankert werden. Denn sonst bietet das Gewächshaus für Wind zu viel Angriffsfläche und kann umgeblasen werden.

Gewächshaus TestsiegerDetails:
-gute Luftzirkulation
-stabiles Aluminiumprofil
-eine zusätzliche Regenrinne
-große Schiebetür
-UV-beständiges und stoßsicheres Glas
-rostfreie Federklammern

Fazit:
Zu einem tollen Preis bekommt man bei diesem Gewächshaus ein tolles Rundumpaket. Das bestätigt auch das gute Abschneiden beim Gewächshaus Test.

 

 

Hier geht es direkt zum Sonderangebot auf Amazon.de

 

Platz 3: Gewächshaus Test: Tepro Gewächshaus Silver Mythos
Für dieses Gewächshaus wurden doppelwandige Paneele verwendet. Die Paneele sind aus Polycarbonat hergestellt und damit beinahe unzerbrechlich. Diese Stabilität wurde auch im Gewächshaus Test bestätigt. Der Rahmen ist aus Aluminium gefertigt. Aluminium ist leicht und stabil zugleich. Zusätzlich rostet Aluminium nicht. Dadurch sorgt das Aluminium für eine lange Lebensdauer des Gartenhauseses.

Im Gewächshaus Test wird bestätigt, dass das Gewächshaus mehrere Jahre eingesetzt werden kann, ohne dass der Aluminiumrahmen ausgetauscht werden muss.

Damit man das Gewächshaus schnell und bequem betreten kann, ist die Türöffnung extra groß und es ist eine Schwingtür eingebaut. Die Schwingtür lässt sich einfach und schnell öffnen. Weitere Merkmale des Gartenhauses sind das Giebeldach und das Dachfenster. Das Giebeldach sorgt dafür, dass das Regenwasser perfekt ablaufen kann. Dabei hilft auch die vorhandene Regenablaufrinne. Mit dem Dachfenster wird eine optimale Belüftung garantiert. So kann im Sommer die Wärme immer abgeleitet werden und die Luft kann zirkulieren. Im Winter ist das Gartenhaus perfekt wärmeisoliert und so muss man im Winter nicht so viel heizen. Das ist besonders umweltfreundlich.

Toll ist der zusätzliche galvanisierte Stahlbodenrahmen. Dies gibt dem Gewächshaus eine hervorragende Stabilisation. Das Glas ist speziell präpariert und so filtern die Wände so gut wie alle schädlichen UV-Strahlen weg. Die leichte Montage des Gartenhauses, die laut Gartenhaus Test nur wenige Stunden in Anspruch nimmt, macht dieses Gewächshaus auch für Anfänger zum optimalen Modell.

Gewächshaus TestDetails:
-große Stabilität
-Aluminiumrahmen
-große Türöffnung und Schwingtüre
-Giebeldach und Dachfenster
-Regenrinne
-gute Wärmeisolation
-galvanisierter Stahlbodenrahmen
-kurze Aufbauzeit

 

Fazit:
Dieses Gewächshaus ist optimal für Anfänger geeignet. Es bietet eine tolle Ausstattung und ist in kürzester Zeit aufgebaut. Auch das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.

 

Hier geht es direkt zum Tepro Gewächshaus Sonderangebot auf Amazon.de

 

Platz 4: Gewächshaus Test: Zelsius Aluminium Gewächshaus
Dieses Gewächshaus ist zwar etwas teurer, wie andere Modelle, aber dafür ist das Gewächshaus sehr stabil und bietet genügend Platz für zahlreiche Pflanzen und Gewächse. Das eloxierte Aluminiumprofil sorgt für eine große Stabilität und die Hohlkammerstegscheiben sind eine optimale Wärmedämmung. Aber die zwei Dachluken sorgen für eine tolle Belüftung, obwohl das Gewächshaus so groß ist.

Das Gewächshaus ist für einen Temperaturbereich von -25°C bis hin zu +60°C geeignet. Das deckt den gängigen Temperaturbereich in Mitteleuropa ab. Auch der Gartenhaus Test bestätigt dies. Selbst bei spielenden Kindern leistet das Gartenhaus eine tolle Arbeit. Denn das Material des Gewächshauses ist stoßsicher. Auch Ballwürfe können das Außenmaterial des Gewächshauses nicht beschädigen. Dies wurde im Gartenhaus Test überprüft. Die Aufgabe der Hohlkammerstegscheiben ist nicht nur die Wärmedämmung, sondern auch die Lichtbrechung. Damit kann die UV-Strahlung herausgefiltert werden. Somit sind die Pflanzen optimal vor UV-Strahlen geschützt.
Das Gewächshaus wird zerlegt geliefert. Mithilfe der Montageanleitung lässt sich das Gartenhaus ganz schnell zusammenbauen. Zusätzlich ist noch ein Fundament enthalten.

Der Fundamentrahmen ist verzinkt und deshalb besonders stabil. Das Fundament erhöht die Stabilität des Gewächshauses und verstärkt es gleichzeitig. Durch den Fundamentrahmen wird das Gewächshaus etwas höher.

Gewächshaus kaufenDetails:
-eloxiertes Aluminiumprofil und stabile Hohlkammerstegscheiben
-zirkulierende Luft
-zwei Dachluken
-widerstandsfähig und witterungsfest in einem großen Temperaturbereich
-bruchsicher bei Stoß und Ballwürfen
-UV-Strahlung wird herausgefiltert
-einfaches Zusammenbauen des Gartenhauses
-Fundamentrahmen für höhere Stabilität

Fazit:
Mit dem Fundamentrahmen und dem bruchsicheren Glas, welches sogar Ballwürfen standhält, ist dieses Gewächshaus nicht nur für den Anfänger, sondern auch für den Profi geeignet. Der Preis ist aufgrund der vielen Extras mehr wie gerechtfertigt. Das Gewächshaus macht einen sehr stabilen und hochwertigen Eindruck.

 

Hier geht es direkt zum Zelsius Gewächshaus auf Amazon.de

 

Platz 5: Gewächshaus Test: Garden-Igloo Pavillon
Das Garden-Igloo Pavillon ist ein ganz spezielles Gewächshaus. Es ist nicht nur für Pflanzen geeignet, sondern ist auch eine tolle Wintergartenergänzung im Garten. Im Gartenhaus lassen sich nicht nur die Pflanzen im Winter unterstellen, sondern sogar zusätzliche Gartengeräte. Man kann einen Gartenstuhl im Gewächshaus positionieren und im warmen Gewächshaus den Blick auf den zugeschneiten Garten genießen.

Der Pavillon ist komplett verrottungsfrei und Rost bildet sich ebenfalls nicht. Besonders edel wirken die weißen Streben. Diese sind aus stabilem Kunststoff hergestellt und damit auch recycelbar und umweltfreundlich. Besonders einfach ist die Montage des Gewächshauses. Dafür benötigt man noch nicht einmal Werkzeug. Selbst ein Fundament wird nicht benötigt. Bei besonders weichem Untergrund eignen sich die mitgelieferten Heringe gut, um das Pavillon gegen Wind und Unwetter zu sichern. Bei härteren Böden eignen sich die Schrauben besser.
Durch die spezielle Form des Gartenhauses ist ein hervorragender Temperaturausgleich und Luftaustausch möglich. Dies bestätigt auch der Gewächshaus Test.

Der Luftaustausch funktioniert hervorragend und die besondere runde Form des Pavillons sorgt für eine maximale Sonneneinstrahlung im Pavillon. Deshalb ist das Pavillon auch perfekt zur Überwinterung von Pflanzen geeignet. Denn das Gartenhaus bietet einen optimalen Schutz vor Schnee und Wind.
Für den Sommer gibt es noch ein spezielles Sommerdach, das mit dem Gewächshaus kombiniert werden kann. Das Sommerdach sorgt dafür, dass UV-Strahlen nicht durchkommen können und 80% der Sonnenstrahlung wird effektiv abgehalten.

GewächshausDetails:
-besondere Gewächsform
-guter Schutz vor Schnee und Wind
-optimaler Luftaustausch
-Material ist umweltfreundlich und recycelbar
-kann mit einem Sommerdach ergänzt werden

Fazit:
Der Pavillon ist nicht nur praktisch, sondern auch ein echter Blickfang im Garten. Er ist platzsparend, bietet viel Stauraum und ist der optimale Ort, um Pflanzen und Gewächse zu überwintern.

 

 

 

Hier geht es direkt zum Igloo Sonderangebot auf Amazon.de